JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Stödtlen Aktuell

Artikel vom 29.09.2020

Erneute Sperrung der B 25

 

Die B 25 wird erneut gesperrt und ab 30.09.2020 erfolgt erneut eine Umleitung über Tannhausen - Eck am Berg -

Mönchsroth. Das staatliche Bauamt Ansbach teilte mit, dass bedingt durch den zweiten Bauabschnitt die Ortsumgehungvon Greiselbach, Gemeinde Wilburgstetten, an der B 25 Arbeiten im Bereich der Einmündung zur Staatsstraße 1076 Richtung Tannhausen/Rühlingstetten durchgeführt werden. Durch Arbeiten am und im Fahrbahnbereich (Erneuerung der Verkehrsinseln und Verlegung einer querenden Versorgungsleitung) mit Erneuerung des Asphaltbelags im Einmündungsbereich der ST 1076 ist es unabdingbar diesen Bereich für den Verkehr voll zu sperren. Dies bedeutet, dass ab dem 30.09.2020 bis voraussichtlich 16.10.2020, der Streckenbereich zwischen Rühlingstetten und der B 25 voll gesperrt werden muss. Die Umleitungsstrecke verläuft über Wilburgstetten, Mönchsroth und Tannhausen in beiden Richtungen. Diese Sperrung erfolgt bedingt durch eine nötig gewordene Änderung im Bauablauf zur Ortsumfahrung Greiselbach auf der B 25 in der ersten Jahreshälfte von 2020 (Arbeiten im

Übergangsbereich von der bestehenden zur zukünftigen B 25). Dafür entfällt die Vollsperre der B 25 im Frühjahr 2021